Klasse ShadowFormat (Excel VBA)

Die Klasse ShadowFormat stellt die Schattenformatierung einer Form dar.

Methoden

Andere Methoden

IncrementOffsetX - Ändert den horizontalen Offset des Schattens um die angegebene Anzahl von Punkten.

IncrementOffsetY - Ändert den vertikalen Offset des Schattens um die angegebene Anzahl von Punkten.

Eigenschaften

Blur Gibt den Weichzeichnungsgrad des angegebenen Schattens zurück oder legt diesen fest.

sft.Blur =

ForeColor Gibt ein ColorFormat -Objekt zurück, das die angegebene Vordergrundfarbe oder einfarbige Farbe darstellt, oder legt dieses fest.

sft.ForeColor =

Obscured True, wenn der Schatten der angegebenen Form gefüllt und durch sie verdeckt angezeigt wird, auch wenn die Form selbst keine Füllung besitzt.

sft.Obscured = msoTrue

OffsetX Gibt den horizontalen Offset des Schattens von der angegebenen Form in Punktzurück oder legt ihn fest.

sft.OffsetX =

OffsetY Gibt den vertikalen Offset des Schattens von der angegebenen Form in Punktzurück oder legt ihn fest.

sft.OffsetY =

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = sft.Parent

RotateWithShape Gibt einen MsoTriState -Wert zurück, der angibt, ob der Schatten beim Drehen der Form gedreht werden soll, oder legt diesen fest.

sft.RotateWithShape =

Size Gibt die Größe des angegebenen Schattens zurück oder legt diese fest.

sft.Size =

Style Gibt das Format des angegebenen Schattens zurück oder legt dieses fest.

sft.Style =

Transparency Gibt den Deckungsgrad der angegebenen Füllung als Wert von 0,0 (undurchsichtig) bis 1,0 (transparent) zurück.

sft.Transparency = 0.5

Type Gibt einen MsoShadowType -Wert zurück, der den Schatten Formattyp darstellt, oder legt diesen fest.

sft.Type =

Visible Gibt einen MsoTriState -Wert zurück, der bestimmt, ob das Objekt sichtbar ist, oder legt diesen fest.

sft.Visible =