Klasse PageSetup - die Beschreibung der Seiteneinrichtung (Excel VBA)

Die Klasse PageSetup stellt die Beschreibung der Seiteneinrichtung dar.

Die folgenden Klassen geben Zugriff auf die Klasse PageSetup

Um eine PageSetup -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim psp as PageSetup
Set psp = ActiveChart.PageSetup

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der PageSetup Klassenvariablen verwendet werden : Chart.PageSetup und Worksheet.PageSetup.

Eigenschaften

AlignMarginsHeaderFooter Gibt True zurück, wenn die Kopf- und Fußzeile in Excel an den Rändern ausgerichtet werden soll, die in den Seiteneinrichtungsoptionen festgelegt sind.

BlackAndWhite True, wenn die Elemente des Dokuments in schwarzweiß gedruckt werden.

BottomMargin Gibt die Größe des unteren Seitenrands in Punktzurück oder legt Sie fest.

CenterFooter Zentriert die Fußzeileninformationen im PageSetup-Objekt.

CenterFooterPicture Gibt ein Graphic -Objekt zurück, das das Bild für den mittleren Abschnitt der Fußzeile darstellt.

CenterHeader Zentriert die Kopfzeileninformationen im PageSetup-Objekt.

CenterHeaderPicture Gibt ein Graphic -Objekt zurück, das das Bild für den mittleren Bereich der Kopfzeile darstellt.

CenterHorizontally True, falls das Arbeitsblatt horizontal auf der Druckseite zentriert ist.

CenterVertically True, falls das Arbeitsblatt vertikal auf der Druckseite zentriert ist.

DifferentFirstPageHeaderFooter True, wenn eine unterschiedliche Kopf- oder Fußzeile auf der ersten Seite verwendet wird.

Draft True, wenn das Blatt ohne Grafiken gedruckt wird.

EvenPage Gibt die Ausrichtung von Text auf den geraden Seiten einer Arbeitsmappe oder eines Abschnitts zurück oder legt diese fest.

FirstPage Gibt die Ausrichtung von Text auf der ersten Seite einer Arbeitsmappe oder eines Abschnitts zurück oder legt diese fest.

FirstPageNumber Gibt die Seitenzahl für die erste Seite zurück, die beim Drucken dieses Blatts verwendet wird, oder legt diese fest.

FitToPagesTall Gibt zurück oder legt die Anzahl der Seiten hoch, die das Arbeitsblatt skaliert werden, wenn es gedruckt wird.

FitToPagesWide Gibt zurück oder legt die Anzahl der Seiten breit, die das Arbeitsblatt skaliert werden, wenn es gedruckt wird.

FooterMargin Gibt den Abstand vom unteren Rand der Seite zur Fußzeile in Punktzurück oder legt ihn fest.

HeaderMargin Gibt den Abstand zwischen dem oberen Rand der Seite und der Kopfzeile in Punktzurück oder legt ihn fest.

LeftFooter Gibt die Ausrichtung von Text in der linken Fußzeile einer Arbeitsmappe oder eines Abschnitts zurück oder legt diese fest.

LeftFooterPicture Gibt ein Graphic -Objekt zurück, das das Bild für den linken Abschnitt der Fußzeile darstellt.

LeftHeader Gibt die Ausrichtung von Text in der linken Kopfzeile einer Arbeitsmappe oder eines Abschnitts zurück oder legt diese fest.

LeftHeaderPicture Gibt ein Graphic -Objekt zurück, das das Bild für den linken Abschnitt der Kopfzeile darstellt.

LeftMargin Gibt die Größe des linken Rands in Punktzurück oder legt Sie fest.

OddAndEvenPagesHeaderFooter True , wenn das angegebene PageSetup -Objekt unterschiedliche Kopf-und Fußzeilen für Seiten mit ungerade Nummerierung und gerade nummeriert hat.

Order Gibt einen XlOrder -Wert zurück, der die Reihenfolge darstellt, die Microsoft Excel zum Nummerieren von Seiten beim Drucken eines umfangreichen Arbeitsblatts verwendet, oder legt diesen fest.

Orientation Gibt einen XlPageOrientation -Wert zurück, der den Hochformat-oder Querformat Druckmodus darstellt, oder legt diesen fest.

Pages Gibt die Anzahl oder die Elementnummer der Seiten in der pages -Auflistung zurück oder legt diese fest.

PaperSize Gibt die Größe des Papiers zurück oder legt es fest.

PrintArea Gibt den zu druckenden Range-Wert in der Sprache des Makros als Zeichenfolge zurück oder legt ihn fest.

PrintComments Gibt die Art zurück, in der Kommentare zusammen mit dem Blatt gedruckt werden, oder legt sie fest.

PrintErrors Legt eine XlPrintErrors -Konstante fest, die den Typ des angezeigten Druckfehlers angibt, oder gibt Sie zurück.

PrintGridlines True, wenn Gitternetzlinien gedruckt werden sollen.

PrintHeadings True, falls Zeilen- und Spaltenköpfe mit dieser Seite gedruckt werden sollen.

PrintNotes True, wenn Notizen als Endnoten zusammen mit dem Blatt gedruckt werden.

PrintQuality Gibt die Druckqualität zurück oder legt diese fest.

PrintTitleColumns Gibt die Spalten zurück, die die Zellen enthalten, die auf der linken Seite der Seite wiederholt werden sollen, als Zeichenfolge im a1-Notationsformat in der Sprache des Makros.

PrintTitleRows Gibt die Zeilen zurück, die die Zellen enthalten, die am Anfang jeder Seite wiederholt werden sollen, als Zeichenfolge in der a1-Schreibweise in der Sprache des Makros.

RightFooter Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen dem rechten Rand der Seite und der rechten Begrenzung der Fußzeile zurück oder legt ihn fest.

RightFooterPicture Gibt ein Graphic -Objekt zurück, das das Bild für den rechten Abschnitt der Fußzeile darstellt.

RightHeader Gibt den rechten Teil der Kopfzeile zurück oder legt ihn fest.

RightHeaderPicture Gibt ein Graphic -Objekt zurück, das das Bild für den rechten Abschnitt der Kopfzeile darstellt.

RightMargin Gibt die Größe des rechten Rands in Punktzurück oder legt Sie fest.

ScaleWithDocHeaderFooter Gibt zurück oder legt fest, ob Kopf- und Fußzeile mit dem Dokument skaliert werden sollen, wenn die Größe des Dokuments geändert wird.

TopMargin Gibt die Größe des oberen Seitenrands in Punktzurück oder legt Sie fest.

Zoom Gibt einen Variant-Wert zurück, der den Prozentsatz (zwischen 10 % und 400 %) darstellt, um den das Arbeitsblatt beim Drucken von Microsoft Excel vergrößert oder verkleinert wird, oder legt diesen fest.

Graphic - Enthält Eigenschaften, die für Grafikobjekte von Kopf- und Fußzeilen gelten.

Page - Stellt eine Seite in einer Arbeitsmappe dar.

Pages - Eine Auflistung von Seiten in einem Dokument.