Klasse ModelRelationship (Excel VBA)

Die Klasse ModelRelationship stellt eine Beziehung dar, die sich derzeit im Datenmodell zwischen zwei Tabellen befindet.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse ModelRelationship sind Delete und ModelRelationships.Add

Set

Um eine ModelRelationship -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim mrel as ModelRelationship
Set mrel = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ModelRelationship Klassenvariablen verwendet werden : ModelRelationships.Item, ModelRelationships.Add und Model.ModelRelationships

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der ModelRelationship -Elemente in einer Sammlung

Dim mrel As ModelRelationship
For Each mrel In ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships
	
Next mrel

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Column with its procedures ForeignKeyColumn und PrimaryKeyColumn

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse ModelRelationship sind

Delete - Löscht die Beziehung.

ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships(1).Delete

ModelRelationships.Add - Fügt dem Modell eine neue Beziehung hinzu.

Dim mrel As ModelRelationship
Set mrel = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships.Add(ForeignKeyColumn:=, PrimaryKeyColumn:=)

Andere Methoden

ModelRelationships.DetectRelationships - Erkennt Modell Beziehungen im angegebenen PivotTable -Objekt.

ModelRelationships.Item - Gibt ein einzelnes Objekt aus dem ModelRelationships -Objekt zurück.

Eigenschaften

Active Bei trueist die Beziehung aktiv.

ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships(1).Active = True

ForeignKeyTable Enthält das modelable -Objekt, das die Tabelle auf der n-Seite der 1: n-Beziehung darstellt.

Dim mdltForeignKeyTable As ModelTable
Set mdltForeignKeyTable = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships(1).ForeignKeyTable

Parent Gibt ein Object zurück, das das übergeordnete Objekt des angegebenen ModelRelationship -Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships(1).Parent

PrimaryKeyTable Enthält das modelable -Objekt, das die Tabelle auf der 1-Seite der 1: n-Beziehung darstellt.

Dim mdltPrimaryKeyTable As ModelTable
Set mdltPrimaryKeyTable = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships(1).PrimaryKeyTable

ModelRelationships.Count Gibt einen Long -Wert zurück, der die Anzahl der ModelRelationship -Objekte in einem ModelRelationships -Objekt darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships.Count

ModelRelationships.Parent Gibt ein Object zurück, das das übergeordnete Objekt des angegebenen ModelRelationships -Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.Model.ModelRelationships.Parent