Klasse Model (Excel VBA)

Vielen Dank.

Die wichtigste Prozedur der Klasse Model ist AddConnection

Set

Um eine Model -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim mdl as Model
Set mdl = ActiveWorkbook.Model

Klassen Variablen vom Typ Model können mit der Prozedur Workbook.Model festgelegt werden

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Model with its procedures DataModelConnection, ModelFormatBoolean, ModelFormatCurrency, ModelFormatDate, ModelFormatDecimalNumber, ModelFormatGeneral, ModelFormatPercentageNumber, ModelFormatScientificNumber, ModelFormatWholeNumber, ModelMeasures, ModelRelationships und ModelTables

Methoden

Dies ist die Hauptmethode der Klasse Model

AddConnection - Fügt dem Modell eine neue WorkbookConnection mit den gleichen Eigenschaften wie die als Argument bereitgestellte hinzu.

Dim wbconAddConnection As WorkbookConnection
Set wbconAddConnection = ActiveWorkbook.Model.AddConnection(ConnectionToDataSource:=)

Andere Methoden

CreateModelWorkbookConnection - Gibt ein WorkbookConnection -Objekt vom Typ modelconnection zurück.

Initialize - Initialisiert das Datenmodell der Arbeitsmappe.

Refresh - Aktualisiert alle dem Modell zugeordneten Datenquellen, vollständige Neuverarbeitung des Modells und aktualisiert alle mit dem Modell verknüpften Excel-Datenfeatures.

Eigenschaften

Name Gibt einen String -Wert zurück, der den Namen des Model -Objekts darstellt.

Dim strName As String
strName = ActiveWorkbook.Model.Name

Parent Gibt ein Object zurück, das das übergeordnete Objekt des angegebenen Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.Model.Parent