Klasse Dialog (Excel VBA)

Die Klasse Dialog stellt ein integriertes Microsoft Excel-Dialogfeld dar.

Set

Um eine Dialog -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim dlg as Dialog
Set dlg = Application.Dialogs(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Dialog Klassenvariablen verwendet werden : Dialogs.Item und Application.Dialogs

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Dialog -Elemente in einer Sammlung

Dim dlg As Dialog
For Each dlg In Application.Dialogs
	
Next dlg

Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Show

Zeigt das integrierte Dialogfeld an, wartet, bis der Benutzerdaten eingegeben hat, und gibt einen booleschen Wert zurück, der die Antwort des Benutzers darstellt.

You can use a single dialog box to change many properties at the same time. Für einige integrierte Dialogfelder (beispielsweise das Dialogfeld Öffnen ) können Sie anfängliche Werte mithilfe von arg1, arg2,..., _Arg30_festlegen. Weitere Informationen zu integrierten Dialogfeldern finden Sie unter der Dialogs -Auflistung.

Syntax : expression.Show (Arg1, Arg2, Arg3, Arg4, Arg5, Arg6, Arg7, Arg8, Arg9, Arg10, Arg11, Arg12, Arg13, Arg14, Arg15, Arg16, Arg17, Arg18, Arg19, Arg20, Arg21, Arg22, Arg23, Arg24, Arg25, Arg26, Arg27, Arg28, Arg29, Arg30)

Application.Dialogs(xlDialogOpen).Show

Arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Arg1

Arg2

Arg3

Arg4

Arg5

Arg6

Arg7

Arg8

Arg9

Arg10

Arg11

Arg12

Arg13

Arg14

Arg15

Arg16

Arg17

Arg18

Arg19

Arg20

Arg21

Arg22

Arg23

Arg24

Arg25

Arg26

Arg27

Arg28

Arg29

Arg30

Dialogs.Count

Gibt einen Long-Wert zurück, der die Anzahl der Objekte in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = Application.Dialogs.Count

Dialogs.Item

Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück.

Syntax : expression.Item (Index)

Dialogs.Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.