Klasse ChartCategory (Excel VBA)

Gibt die Kategorie eines Diagrammtyps an.

Set

Um eine ChartCategory -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim chrc as ChartCategory
Set chrc = ActiveChart.ChartGroups(1).CategoryCollection(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ChartCategory Klassenvariablen verwendet werden : ChartGroup.CategoryCollection, ChartGroup.FullCategoryCollection und CategoryCollection.Item

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der ChartCategory -Elemente in einer Sammlung

Dim chrcCategoryCollection As ChartCategory
For Each chrcCategoryCollection In ActiveChart.ChartGroups(1).CategoryCollection()
	
Next chrcCategoryCollection

CategoryCollection.Count

Gibt einen Long -Wert zurück, der die Anzahl der Objekte in der categorycollection darstellt (gibt die Anzahl der im Diagrammsicht baren Kategorien zurück).

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveChart.ChartGroups(1).CategoryCollection.Count

CategoryCollection.Item

Gibt ein einzelnes Objekt aus dem categorycollection -Objekt zurück.

Syntax : expression.Item (Index)

Index: Die Indexnummer für das Objekt

Dim chrcCategoryCollection As ChartCategory
Set chrcCategoryCollection = ActiveChart.ChartGroups(1).CategoryCollection(Index:=1)

CategoryCollection.Parent

Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen categorycollection-Objekts darstellt.

Diese Eigenschaft gibt das Chart -Objekt zurück, das diese Auflistung von Kategorien besitzt.

IsFiltered

Gibt true zurück, wenn der Benutzer eine Datenreihe filtert.

Wenn eine Reihe aus der übergeordneten SeriesCollectionübertragen wird, verbleibt diese Reihe weiterhin in der übergeordneten FullSeriesCollection.

ActiveChart.ChartGroups(1).CategoryCollection(1).IsFiltered = True

Name

Gibt einen String -Wert, der den Namen des Objekts darstellt.

Dim strName As String
strName = ActiveChart.ChartGroups(1).CategoryCollection(1).Name

Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.