Klasse CellFormat (Excel VBA)

Die Klasse CellFormat stellt die Suchkriterien für das Zellenformat dar.

Set

Um eine CellFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim cft as CellFormat
Set cft = Application.FindFormat

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der CellFormat Klassenvariablen verwendet werden : Application.FindFormat und Application.ReplaceFormat

Methoden

Andere Methoden

Clear - Löscht die in den Eigenschaften Eigenschaften FindFormat und ReplaceFormat festgelegten Kriterien.

Eigenschaften

AddIndent Gibt zurück oder legt einen Variant -Wert, der angibt, ob Text automatisch eingezogen wird, wenn die Textausrichtung in einer Zelle auf gleiche Verteilung (entweder horizontal oder vertikal) festgelegt ist.

Application.FindFormat.AddIndent = True

Borders

Application.FindFormat.Borders =

Font

Application.FindFormat.Font =

FormulaHidden Gibt einen Variant-Wert zurück, der angibt, ob die Formel ausgeblendet ist, wenn das Arbeitsblatt geschützt ist, oder legt diesen Wert fest.

Application.FindFormat.FormulaHidden = True

HorizontalAlignment Gibt einen Variant-Wert zurück, der die horizontale Ausrichtung für das angegebene Objekt darstellt, oder legt diesen fest.

Application.FindFormat.HorizontalAlignment = xlHAlignCenter

IndentLevel Gibt einen Variant-Wert zurück, der die Einzugsebene für die Zelle oder den Bereich darstellt oder legt diesen fest.

Application.FindFormat.IndentLevel =

Interior

Application.FindFormat.Interior =

Locked Gibt einen Variant-Wert zurück, der angibt, ob das Objekt gesperrt ist, oder legt diesen fest.

Application.FindFormat.Locked = True

MergeCells True, wenn der Bereich oder die Formatvorlage zusammengeführte Zellen enthält.

Application.FindFormat.MergeCells = True

NumberFormat Gibt einen Variant-Wert zurück, der den Formatcode für das Objekt darstellt, oder legt ihn fest.

Application.FindFormat.NumberFormat =

NumberFormatLocal Gibt einen Variant-Wert zurück, der den Formatierungscode des Objekts als Zeichenfolge in der Sprache des Benutzers darstellt, oder legt diesen fest.

Application.FindFormat.NumberFormatLocal =

Orientation Gibt einen Variant-Wert zurück, der die Textausrichtung darstellt, oder legt diesen Wert fest.

Application.FindFormat.Orientation =

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = Application.FindFormat.Parent

ShrinkToFit Gibt einen Variant -Wert zurück, der angibt, ob der Text automatisch an die verfügbare Spaltenbreite angepasst wird, oder legt diesen fest.

Application.FindFormat.ShrinkToFit = True

VerticalAlignment Gibt einen Variant-Wert zurück, der die vertikale Ausrichtung des angegebenen Objekts darstellt, oder legt diesen Wert fest.

Application.FindFormat.VerticalAlignment = xlVAlignBottom

WrapText Gibt einen Variant-Wert zurück, der angibt, ob der Text im Objekt in Microsoft Excel umbrochen wird, oder legt diesen fest.

Application.FindFormat.WrapText = True