Klasse AutoCorrect - AutoCorrect (Excel VBA)

Enthält Microsoft Excel AutoCorrect-Attribute (Großschreibung von Tagen, Korrektur von zwei groß geschriebenen Anfangsbuchstaben, automatische Korrekturliste usw.).

Die Klasse Application gibt Zugriff auf AutoCorrect.

Um eine AutoCorrect -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim act as AutoCorrect
Set act = Application.AutoCorrect

Klassen Variablen vom Typ AutoCorrect können mit der Prozedur Application.AutoCorrect festgelegt werden

Methoden

AddReplacement - Fügt dem Array von AutoKorrektur-Ersetzungen einen Eintrag hinzu.

DeleteReplacement - Löscht einen Eintrag aus dem Array der AutoKorrektur-Ersetzungen.

Eigenschaften

AutoExpandListRange Ein boolescher Wert, der angibt, ob die automatische Erweiterung für Listen aktiviert ist.

AutoFillFormulasInLists Betrifft die Erstellung von berechneten Spalten, die durch automatische Ausfülllisten erstellt werden.

CapitalizeNamesOfDays True, wenn die Anfangsbuchstaben von Wochentagsnamen automatisch großgeschrieben werden.

CorrectCapsLock True , wenn Microsoft Excel versehentliche Verwendung des Schlüssels CapsLock automatisch korrigiert.

CorrectSentenceCap True, falls die Großschreibung des ersten Worts in einem Satz automatisch von Microsoft Excel korrigiert wird.

DisplayAutoCorrectOptions Ermöglicht es Benutzern, die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen anzuzeigen oder auszublenden.

ReplacementList Gibt die Matrix der AutoKorrektur-Ersetzungen zurück oder legt sie fest.

ReplaceText True, wenn Text, der einem Eintrag in der AutoKorrektur-Ersetzungsliste entspricht, automatisch ersetzt wird.

TwoInitialCapitals True, wenn Wörter, die mit zwei großgeschriebenen Anfangsbuchstaben beginnen, automatisch korrigiert werden.