Klasse AddIns - AddIn -Objekten (Excel VBA)

Eine Auflistung von AddIn -Objekten, die alle für Microsoft Excel verfügbaren Add-Ins darstellt, unabhängig davon, ob Sie installiert sind.

Um eine AddIns -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim ais as AddIns
Set ais = AddIns

Klassen Variablen vom Typ AddIns können mit der Prozedur Application.AddIns festgelegt werden

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der AddIns -Elemente in einer Sammlung

Dim adi As AddIn
For Each adi In AddIns
	
Next adi

Add

Fügt der Liste der Add-Ins eine neue Add-in-Datei hinzu. gibt ein AddIn -Objekt zurück.

Diese Methode installiert das neue Add-In nicht.

Add (Filename, CopyFile)

Arguments

Ein benanntes Argument

Filename (String) - Der Name der Datei, die das Add-in enthält, oder die ProgID des Automatisierungs-Add-Ins, das Sie der Liste im Add-in-Manager hinzufügen möchten.

Optional arguments

Das folgendes Argument ist optional

CopyFile (Boolean) - Wird ignoriert, wenn sich die Add-In-Datei auf einer Festplatte befindet.

Count

Gibt einen Long-Wert zurück, der die Anzahl der Objekte in der Auflistung darstellt.

Item

Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück.

Item (Index)

Index: Der Name oder die Indexnummer des Objekts.