Document.Merge (Word)

Integriert die Änderungen, die in einem Dokument mit Korrekturmarkierungen gekennzeichnet wurden, in ein anderes Dokument.

Merge (FileName, MergeTarget, DetectFormatChanges, UseFormattingFrom, AddToRecentFiles)

If InStr(1, ActiveDocument.Name, "sales2.doc", 1) Then _ 
 ActiveDocument.Merge Name:="C:\Docs\Sales1.doc"

Arguments

Ein benanntes Argument

FileName - String

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

MergeTarget (WdMergeTarget) - Gibt die Position an, an der der integrierte Inhalt platziert werden soll.

Mögliche Rückgabewerte sind wdMergeTargetCurrent - In aktuellem Dokument zusammenführen, wdMergeTargetNew - In neuem Dokument zusammenführen, wdMergeTargetSelected - In ausgewähltem Dokument zusammenführen.

DetectFormatChanges (Boolean) - Gibt an, ob Formatierungsunterschiede markiert werden sollen.

UseFormattingFrom (WdUseFormattingFrom) - Gibt das Dokument an, das für Formatierungen im integrierten Dokument verwendet werden soll.

Mögliche Rückgabewerte sind wdFormattingFromCurrent - Kopiert die ursprüngliche Formatierung aus dem aktuellen Element, wdFormattingFromPrompt - Fordert den Benutzer zur Eingabe der zu verwendenden Formatierung auf, wdFormattingFromSelected - Kopiert die ursprüngliche Formatierung aus der aktuellen Markierung.

AddToRecentFiles (Boolean) - Gibt an, ob das Dokument im Name-Parameter der Liste von zuletzt verwendeten Dateien hinzugefügt werden soll.