Klasse ThemeVariant (PowerPoint VBA)

Die Klasse ThemeVariant stellt eine Variation (eine Reihe von Farben und Schriftarten) in einem Design dar.

Set

Um eine ThemeVariant -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tvt as ThemeVariant
Set tvt = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ThemeVariant Klassenvariablen verwendet werden : ThemeVariants.Item und Theme.ThemeVariants

Height

Gibt die Höhe der Design Variation zurück. Schreibgeschützt.

Dim lngHeight As Long
lngHeight = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants(1).Height

Id

Gibt eine Zeichenfolge, die die ID der Design Variation darstellt. Schreibgeschützt.

Dim strId As String
strId = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants(1).Id

Name

Gibt den Namen der Design Variation zurück. Schreibgeschützt.

Dim strName As String
strName = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants(1).Name

Parent

Gibt das übergeordnete Element für das angegebene Objekt zurück.

Width

Gibt die Höhe der Design Variation zurück. Schreibgeschützt.

Dim lngWidth As Long
lngWidth = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants(1).Width

ThemeVariants.Count

Gibt die Anzahl von Objekten in der angegebenen Auflistung zurück. Schreibgeschützt.

Dim lngCount As Long
lngCount = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants.Count

ThemeVariants.Item

Gibt ein einzelnes ThemeVariant -Objekt aus der Auflistung zurück.

Syntax : expression.Item (Index)

Index: Die Indexnummer des einzelnen ThemeVariant -Objekts in der Auflistung, das zurückgegeben werden soll.

Dim tvt As ThemeVariant
Set tvt = Application.OpenThemeFile.ThemeVariants(Index:=1)

ThemeVariants.Parent

Gibt das übergeordnete Element für das angegebene Objekt zurück.