Klasse SlideShowView (PowerPoint VBA)

Die Klasse SlideShowView stellt die Ansicht in einem Bildschirmpräsentationsfenster dar.

Die Klasse SlideShowWindow gibt Zugriff auf SlideShowView.

Um eine SlideShowView -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim ssv as SlideShowView
Set ssv = SlideShowWindows(1).View

Klassen Variablen vom Typ SlideShowView können mit der Prozedur SlideShowWindow.View festgelegt werden

Methoden

DrawLine - Zieht eine Linie in der angegebenen Bildschirmpräsentationsansicht.

EndNamedShow - Wechselt von der Ausführung einer benutzerdefinierten (oder benannten) Bildschirmpräsentation zur Ausführung der gesamten Präsentation, zu der die benutzerdefinierte Bildschirmpräsentation als Bestandteil gehört. Wenn die Bildschirmpräsentation von der aktuellen zur nächsten Folie wechselt, wird die nächste Folie der gesamten Präsentation anstelle der nächsten Folie der benutzerdefinierten Bildschirmpräsentation angezeigt.

EraseDrawing - Entfernt Linien, die während einer Bildschirmpräsentation gezeichnet werden, indem Sie entweder die DrawLine -Methode oder das Pen-Tool verwenden.

Exit - Beendet die angegebene Bildschirmpräsentation.

First - Legt für die angegebene Bildschirmpräsentationsansicht fest, dass die erste Folie der Präsentation angezeigt wird.

FirstAnimationIsAutomatic - Gibt true zurück, wenn die aktuelle Folie eine anfängliche Animation, die automatisch ausgeführt wird.

GetClickCount - Gibt die Anzahl der Mausklickereignisse zurück, die für eine Folie definiert sind.

GetClickIndex - Gibt die Indexnummer des aktuellen Mausklickereignisses für eine Animation zurück, die gegenwärtig auf der Folie abgespielt wird oder soeben beendet wurde.

GotoClick - Gibt eine Animation wieder, die einem bestimmten Mausklickereignis zugeordnet ist, sowie alle Animationen, die auf diese Folie folgen.

GotoNamedShow - Wechselt während einer Bildschirmpräsentation zu einer anderen, benutzerdefinierten (oder benannten) Bildschirmpräsentation. Wenn die Bildschirmpräsentation von der aktuellen zur nächsten Folie wechselt, wird die nächste Folie der benutzerdefinierten Bildschirmpräsentation anstelle der nächsten Folie der aktuellen Bildschirmpräsentation angezeigt.

GotoSlide - Wechselt während einer Bildschirmpräsentation zur angegebenen Folie. Sie können angeben, ob die Animationseffekte erneut gestartet werden sollen.

Last - Legt für die angegebene Bildschirmpräsentationsansicht fest, dass die letzte Folie der Präsentation angezeigt wird.

Next - Zeigt die Folie an, die unmittelbar auf die aktuell angezeigte Folie folgt.

Player - Ermöglicht für die zugeordnete Ansicht im aktuellen Fenster den Zugriff auf die Wiedergabe-Steuerelemente.

Previous - Zeigt die Folie an, die sich unmittelbar vor der aktuell angezeigten Folie befindet.

ResetSlideTime - Setzt die verstrichene Zeit (dargestellt durch die SlideElapsedTime -Eigenschaft) für die aktuell angezeigte Folie auf 0 (null) zurück.

Eigenschaften

AcceleratorsEnabled Bestimmt, ob Tastenkombinationen während einer Bildschirmpräsentation aktiviert sind. Lese-/Schreibzugriff.

AdvanceMode Gibt einen Wert zurück, der angibt, wie die Bildschirmpräsentation in der angegebenen Ansicht ausgeführt wird. Schreibgeschützt.

CurrentShowPosition Gibt die Position der aktuellen Folie innerhalb der Bildschirmpräsentation in der angegebenen Ansicht zurück. Schreibgeschützt.

IsNamedShow Bestimmt, ob in der angegebenen Bildschirmpräsentationsansicht eine benutzerdefinierte (benannte) Bildschirmpräsentation angezeigt wird. Schreibgeschützt.

LaserPointerEnabled Gibt true zurück, wenn der aktuelle Bildschirm Präsentations Zeiger ein Laserzeiger ist. Diese Eigenschaft gilt nur, wenn die Bildschirmpräsentation ausgeführt wird. Lese-/Schreibzugriff.

LastSlideViewed Gibt ein Slide -Objekt zurück, das die Folie darstellt, die direkt vor der aktuellen Folie in der angegebenen Bildschirmpräsentationsansicht angezeigt wurde.

MediaControlsHeight Gibt die Höhe des umgebenden Felds für das Mediensteuerelement zurück. Schreibgeschützt.

MediaControlsLeft Gibt den Abstand zwischen dem linken Rand des Begrenzungsfelds des Medien Steuerelements und dem linken Rand der Foliein Punktzurück. Schreibgeschützt.

MediaControlsTop Gibt den Abstand zwischen dem oberen Rand des Begrenzungsfelds des Medien Steuerelements und dem oberen Rand des Slide-Objekts in Punktzurück. Schreibgeschützt.

MediaControlsVisible Zeigt an, ob die Mediensteuerelemente sichtbar sind. Schreibgeschützt.

MediaControlsWidth Gibt die Breite des Begrenzungsfelds des Medien Steuerelements in Punktzurück. Schreibgeschützt.

PointerColor Gibt ein ColorFormat -Objekt, das die Farbe des Zeigers für die angegebene Präsentation während einer Bildschirmpräsentation darstellt. Schreibgeschützt.

PointerType Gibt den in der Bildschirmpräsentation verwendeten Zeigertyp zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

PresentationElapsedTime Gibt die Anzahl der Sekunden zurück, die seit dem Beginn der angegebenen Bildschirmpräsentation verstrichen sind. Schreibgeschützt.

Slide Gibt ein Slide -Objekt zurück, das die Folie darstellt, die derzeit in der angegebenen Ansicht des Bildschirmpräsentationsfensters angezeigt wird. Schreibgeschützt.

SlideElapsedTime Gibt einen Wert zurück, der anzeigt, wie lange in Sekunden die aktuelle Folie angezeigt wurde. Lese-/Schreibzugriff.

SlideShowName Gibt den Namen der benutzerdefinierten Bildschirmpräsentation zurück, die derzeit in der angegebenen Bildschirmpräsentationsansicht ausgeführt wird. Schreibgeschützt.

State Gibt den Status/Zustand der Bildschirmpräsentation zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

Zoom Gibt die Zoomeinstellung der Ansicht des angegebenen Bildschirmpräsentationsfensters als Prozentsatz der normalen Größe zurück. Schreibgeschützt.

ColorFormat - Stellt dar, der die Farbe einer einfarbigen-Objekts, die Farbe Vordergrund- oder Hintergrundfarbe eines Objekts mit einem Farbverlauf oder gemusterter Füllung oder die Farbe des Zeigers. Sie können Farben auf einen expliziten Rot-Grün-Blau-Wert (mit der RGB -Eigenschaft) oder auf eine Farbe im Farbschema (mithilfe der SchemeColor -Eigenschaft) festlegen.

Player - Ermöglicht für die zugeordnete Form im aktuellen Fenster den Zugriff auf die Wiedergabe-Steuerelemente.

Slide - Stellt eine Folie dar. Die Slides -Auflistung enthält alle Slide -Objekte in einer Präsentation.