Klasse SlideShowView (PowerPoint VBA)

Die Klasse SlideShowView stellt die Ansicht in einem Bildschirmpräsentationsfenster dar.

Set

Um eine SlideShowView -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim ssv as SlideShowView
Set ssv = SlideShowWindows(1).View

Klassen Variablen vom Typ SlideShowView können mit der Prozedur SlideShowWindow.View festgelegt werden

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Enable with its procedures AcceleratorsEnabled und LaserPointerEnabled
Display/Show with its procedures CurrentShowPosition, EndNamedShow, GotoNamedShow, IsNamedShow und SlideShowName
Format with its procedures MediaControlsHeight, MediaControlsVisible, MediaControlsWidth und PointerColor

Methoden

Andere Methoden

DrawLine - Zieht eine Linie in der angegebenen Bildschirmpräsentationsansicht.

SlideShowWindows(1).View.DrawLine BeginX:=5, BeginY:=5, EndX:=250, EndY:=250

GotoSlide - Wechselt während einer Bildschirmpräsentation zur angegebenen Folie. Sie können angeben, ob die Animationseffekte erneut gestartet werden sollen.

Dim lngIndex As Long: lngIndex = 3 
SlideShowWindows(1).View.GotoSlide Index:=lngIndex

Eigenschaften

AdvanceMode Gibt einen Wert zurück, der angibt, wie die Bildschirmpräsentation in der angegebenen Ansicht ausgeführt wird. Schreibgeschützt.

Dim pssAdvanceMode As PpSlideShowAdvanceMode
pssAdvanceMode = SlideShowWindows(1).View.AdvanceMode

LastSlideViewed Gibt ein Slide -Objekt zurück, das die Folie darstellt, die direkt vor der aktuellen Folie in der angegebenen Bildschirmpräsentationsansicht angezeigt wurde.

Dim sldLastSlideViewed As Slide
Set sldLastSlideViewed = SlideShowWindows(1).View.LastSlideViewed

MediaControlsLeft Gibt den Abstand zwischen dem linken Rand des Begrenzungsfelds des Medien Steuerelements und dem linken Rand der Foliein Punktzurück. Schreibgeschützt.

Dim sngMediaControlsLeft As Single
sngMediaControlsLeft = SlideShowWindows(1).View.MediaControlsLeft

MediaControlsTop Gibt den Abstand zwischen dem oberen Rand des Begrenzungsfelds des Medien Steuerelements und dem oberen Rand des Slide-Objekts in Punktzurück. Schreibgeschützt.

Dim sngMediaControlsTop As Single
sngMediaControlsTop = SlideShowWindows(1).View.MediaControlsTop

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = SlideShowWindows(1).View.Parent

PointerType Gibt den in der Bildschirmpräsentation verwendeten Zeigertyp zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

SlideShowWindows(1).View.PointerType = ppSlideShowPointerAlwaysHidden

PresentationElapsedTime Gibt die Anzahl der Sekunden zurück, die seit dem Beginn der angegebenen Bildschirmpräsentation verstrichen sind. Schreibgeschützt.

Dim sngPresentationElapsedTime As Single
sngPresentationElapsedTime = SlideShowWindows(1).View.PresentationElapsedTime

Slide Gibt ein Slide -Objekt zurück, das die Folie darstellt, die derzeit in der angegebenen Ansicht des Bildschirmpräsentationsfensters angezeigt wird. Schreibgeschützt.

Dim sldSlide As Slide
Set sldSlide = SlideShowWindows(1).View.Slide

SlideElapsedTime Gibt einen Wert zurück, der anzeigt, wie lange in Sekunden die aktuelle Folie angezeigt wurde. Lese-/Schreibzugriff.

SlideShowWindows(1).View.SlideElapsedTime =

State Gibt den Status/Zustand der Bildschirmpräsentation zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

SlideShowWindows(1).View.State = ppSlideShowBlackScreen

Zoom Gibt die Zoomeinstellung der Ansicht des angegebenen Bildschirmpräsentationsfensters als Prozentsatz der normalen Größe zurück. Schreibgeschützt.

Dim lngZoom As Long
lngZoom = SlideShowWindows(1).View.Zoom