Klasse ShadowFormat (PowerPoint VBA)

Die Klasse ShadowFormat stellt die Schattenformatierung für eine Form dar.

Set

Um eine ShadowFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sft as ShadowFormat
Set sft = ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ShadowFormat Klassenvariablen verwendet werden : ChartFormat.Shadow, Shape.Shadow, ShapeRange.Shadow und TableBackground.Shadow

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Format with its procedures ForeColor, Style und Visible

Eigenschaften

Blur Dient zum Zurückgeben oder Festlegen des Weichzeichnerradius für den angegebenen Schatten (in Punkt). Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow.Blur =

Obscured Bestimmt, ob der Schatten der angegebenen Form ausgefüllt angezeigt und von der Form verdeckt wird. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow.Obscured = msoTrue

OffsetX Gibt den horizontalen Offset des Schattens von der angegebenen Form (in Punkt) zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Shadow.OffsetX = 5

OffsetY Gibt den vertikalen Offset des Schattens von der angegebenen Form (in Punkt) zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Shadow.OffsetY = 3

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow.Parent

RotateWithShape Gibt zurück oder legt fest, ob der angegebene Schatten bei einer Drehung der Form, der er zugeordnet ist, gedreht wird. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow.RotateWithShape = msoTrue

Size Gibt die Größe des angegebenen Schattens als Prozentwert der Formgröße (zwischen 0 und 200) zurück oder legt den betreffenden Wert fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow.Size =

Transparency Gibt den Grad der Transparenz der angegebenen Füllung, des angegebenen Schattens oder der angegebenen Linie als Wert zwischen 0,0 (undurchsichtig) und 1,0 (durchsichtig) zurück oder legt den Grad fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Shadow.Transparency = 0.5

Type Stellt den Schattentyp dar. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Shadow.Type = msoShadowMixed