Sequence.Clone (PowerPoint)

Erstellt eine Kopie eines Effect -Objekts und fügt sie der Sequences -Auflistung an der angegebenen Indexposition hinzu.

Clone (Effect, Index)

Dim effClone As Effect
Set effClone = ActiveWindow.Selection.SlideRange(1).TimeLine.MainSequence.Clone(Effect:=)

Arguments

Ein benanntes Argument

Effect (Effect) - Effect -Objekt. Der Animationseffekt geklont wird.

Optional arguments

Das folgendes Argument ist optional

Index (Long) - Die Position, an der der geklonte Animationseffekt der Sequences -Auflistung hinzugefügt wird. Der Standardwert ist-1 (am Ende hinzugefügt).