Klasse Player (PowerPoint VBA)

Ermöglicht für die zugeordnete Form im aktuellen Fenster den Zugriff auf die Wiedergabe-Steuerelemente.

Set

Um eine Player -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim ply as Player
Set ply = Dim lngShapeId As Long: lngShapeId = 
ActiveWindow.View.Player(ShapeId:=lngShapeId)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Player Klassenvariablen verwendet werden : SlideShowView.Player und View.Player

CurrentPosition

Ruft ab oder legt diesen fest eine lange, die die aktuelle Position des Players in den Medien darstellt. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.View.Player.CurrentPosition =

GoToNextBookmark

Geht zur nächsten Sprungmarke.

ActiveWindow.View.Player.GoToNextBookmark

GoToPreviousBookmark

Geht zur vorhergehenden Sprungmarke.

ActiveWindow.View.Player.GoToPreviousBookmark

Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Schreibgeschützt.

Pause

Hält die Medien an.

ActiveWindow.View.Player.Pause

Play

Startet die Wiedergabe für die angegebenen Medien.

ActiveWindow.View.Player.Play

State

Gibt den aktuellen Status des Players zurück. Schreibgeschützt.

Möglichen Werte sind ppNotReady - Nicht bereit, ppPaused - Angehalten, ppPlaying - Wiedergabe, ppStopped - Beendet.

Status kann die folgenden PpPlayerState -Werte zurückgeben.

Dim ppsState As PpPlayerState
ppsState = ActiveWindow.View.Player.State

Stop

Stoppt die Medienwiedergabe im angegebenen Objekt.

ActiveWindow.View.Player.Stop