Klasse ParagraphFormat (PowerPoint VBA)

Die Klasse ParagraphFormat stellt die Absatzformatierung für einen Textbereich dar.

Set

Um eine ParagraphFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim pft as ParagraphFormat
Set pft = ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ParagraphFormat Klassenvariablen verwendet werden : TextRange.ParagraphFormat und TextStyleLevel.ParagraphFormat

Eigenschaften

Alignment Gibt die Ausrichtung für jeden Absatz im angegebenen Absatzformat zurück oder legt diese fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.Alignment = ppAlignCenter

BaseLineAlignment Gibt die Ausrichtung der Grundlinie für den angegebenen Absatz zurück oder legt sie fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.BaseLineAlignment = ppBaselineAlignAuto

Bullet Gibt ein BulletFormat -Objekt zurück, das die Formatierung der Aufzählungszeichen für das angegebene Absatzformat darstellt. Schreibgeschützt.

Dim bftBullet As BulletFormat
Set bftBullet = ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.Bullet

FarEastLineBreakControl Gibt die Option zur Steuerung des Zeilenumbruchs zurück oder legt diese fest, wenn Sie eine asiatische Spracheinstellung verwenden. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.FarEastLineBreakControl = msoTrue

HangingPunctuation Gibt die Einstellung für die hängende Interpunktion zurück oder legt sie fest, wenn Sie eine asiatische Spracheinstellung verwenden. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.HangingPunctuation = msoTrue

LineRuleAfter Bestimmt, ob der Zeilenabstand nach der letzten Zeile in jedem Absatz auf eine bestimmte Anzahl von Punkten oder Zeilen festgelegt ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.LineRuleAfter = msoTrue

LineRuleBefore Bestimmt, ob der Zeilenabstand vor der ersten Zeile in jedem Absatz auf eine bestimmte Anzahl von Punkten oder Zeilen festgelegt ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.LineRuleBefore = msoTrue

LineRuleWithin Bestimmt, ob der Zeilenabstand zwischen Grundlinien auf eine bestimmte Anzahl von Punkten oder Zeilen festgelegt ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.LineRuleWithin = msoTrue

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.Parent

SpaceAfter Gibt den Abstand nach der letzten Zeile in jedem Absatz des angegebenen Texts in Punkt oder Zeilen zurück oder legt diesen fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.SpaceAfter = 6

SpaceBefore Gibt den Abstand vor der ersten Zeile in jedem Absatz des angegebenen Texts in Punkt oder Zeilen zurück oder legt diesen fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.SpaceBefore = 3

SpaceWithin Gibt den Abstand zwischen den Grundlinien im angegebenen Text in Punkt oder Zeilen zurück oder legt diesen fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.SpaceWithin = 2

TextDirection Gibt die Textrichtung für den angegebenen Absatz zurück oder legt sie fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.TextDirection = ppDirectionLeftToRight

WordWrap Wird nur in Verbindung mit Kanji-Zeichen verwendet. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.Selection.TextRange.ParagraphFormat.WordWrap = msoTrue