Klasse PageSetup (PowerPoint VBA)

Enthält Informationen zur Seiteneinrichtung bei Folien, Notizenseiten, Handzetteln und Gliederungen in einer Präsentation.

Set

Um eine PageSetup -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim psp as PageSetup
Set psp = ActivePresentation.PageSetup

Klassen Variablen vom Typ PageSetup können mit der Prozedur Presentation.PageSetup festgelegt werden

FirstSlideNumber

Gibt die Foliennummer für die erste Folie der Präsentation zurück oder legt diese fest. Lese-/Schreibzugriff.

Nummer der Folie ist die tatsächliche Anzahl, die in der unteren rechten Ecke der Folie angezeigt wird, wenn Sie Foliennummern anzeigen. Diese Nummer wird durch die Nummer (Reihenfolge) der Folie innerhalb der Präsentation (der Wert der SlideIndex -Eigenschaft) und die Start Foliennummer für die Präsentation (der Wert der FirstSlideNumber -Eigenschaft) bestimmt. Die Foliennummer wird immer gleich der ersten Foliennummer + Folienindexnummer - 1 sein. Die SlideNumber -Eigenschaft gibt die Foliennummer zurück.

ActivePresentation.PageSetup.FirstSlideNumber = 1

NotesOrientation

Gibt die Ausrichtung für den Druck und die Ausrichtung am Bildschirm für Notizenseiten, Handzettel und Gliederungen für die angegebene Präsentation zurück oder legt die Ausrichtung fest. Lese-/Schreibzugriff.

Der von der NotesOrientation -Eigenschaft zurückgegebene Wert kann einer der folgenden MsoOrientation -Konstanten sein.

ActivePresentation.PageSetup.NotesOrientation = msoOrientationMixed

Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

SlideHeight

Gibt die Höhe der Folie in Punkt zurück oder legt diese fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.PageSetup.SlideHeight =  8.5 * 72

SlideOrientation

Gibt die Ausrichtung für den Druck und die Ausrichtung am Bildschirm für Folien in der angegebenen Präsentation zurück oder legt die Ausrichtung fest. Lese-/Schreibzugriff.

Der Wert der SlideOrientation -Eigenschaft kann einer der folgenden MsoOrientation -Konstanten sein.

ActivePresentation.PageSetup.SlideOrientation = msoOrientationMixed

SlideSize

Gibt die Foliengröße für die angegebene Präsentation zurück oder legt diese Größe fest. Lese-/Schreibzugriff.

Möglichen Werte sind ppSlideSize35MM - 35MM35MM, ppSlideSizeA3Paper - A3-Papier, ppSlideSizeA4Paper - A4-Papier, ppSlideSizeB4ISOPaper - B4 (ISO) Papier, ppSlideSizeB4JISPaper - B4 (JIS) Papier, ppSlideSizeB5ISOPaper - B5 (ISO) Papier, ppSlideSizeB5JISPaper - B5 (JIS) Papier, ppSlideSizeBanner - BannerBanner, ppSlideSizeCustom - Benutzerdefiniert, ppSlideSizeHagakiCard - Hagaki-Karte, ppSlideSizeLedgerPaper - Ledger, ppSlideSizeLetterPaper - Letter, ppSlideSizeOnScreen - Bildschirmpräsentation, ppSlideSizeOnScreen16x10, ppSlideSizeOnScreen16x9, ppSlideSizeOverhead - Overheadfolien.

Der Wert der Slide -Eigenschaft kann eine der folgenden PpSlideSizeType -Konstanten sein.

ActivePresentation.PageSetup.SlideSize = ppSlideSize35MM

SlideWidth

Gibt die Folienbreite in Punkt zurück oder legt sie fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.PageSetup.SlideWidth = 11 * 72