Klasse Font (PowerPoint VBA)

Die Klasse Font stellt die Formatierung für Text oder Aufzählungszeichen. Das Font -Objekt ist ein Mitglied der Schriftarten Auflistung. Die Fonts -Auflistung enthält alle Schriftarten in einer Präsentation.

Set

Um eine Font -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim fnt as Font
Set fnt = ActivePresentation.Fonts(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Font Klassenvariablen verwendet werden : BulletFormat.Font, Fonts.Item, TextRange.Font, TextStyleLevel.Font und Presentation.Fonts

Methoden

Andere Methoden

Fonts.Replace - Ersetzt eine Schriftart in der Fonts -Auflistung.

Dim strOriginal As String: strOriginal = 
Dim strReplacement As String: strReplacement = 
ActivePresentation.Fonts.Replace Original:=strOriginal, Replacement:=strReplacement

Eigenschaften

AutoRotateNumbers Gibt die Einstellung der Zahlenkomprimierung in Seitenspalten zurück oder legt diese fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).AutoRotateNumbers = msoTrue

BaselineOffset Gibt den Abstand von der Grundlinie bei hoch gestellten oder tief gestellten Zeichen zurück oder legt diesen fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).BaselineOffset = -0.2

Bold Bestimmt, ob die Zeichen fett formatiert werden. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Bold = msoTrue

Color Gibt die Farbe des aktuellen Font -Objekts zurück oder legt Sie fest. Lese-/Schreibzugriff.

Dim cftColor As ColorFormat
Set cftColor = ActivePresentation.Fonts(1).Color

Embeddable Bestimmt, ob die angegebene Schriftart in die Präsentation eingebettet werden kann. Schreibgeschützt.

Dim mtsEmbeddable As Office.MsoTriState
mtsEmbeddable = ActivePresentation.Fonts(1).Embeddable

Embedded Bestimmt, ob die angegebene Schriftart in die Präsentation eingebettet ist. Schreibgeschützt.

Dim mtsEmbedded As Office.MsoTriState
mtsEmbedded = ActivePresentation.Fonts(1).Embedded

Emboss Bestimmt, ob es sich um ein Reliefzeichenformat handelt. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Emboss = msoTrue

Italic True, wenn die Schriftart oder der Bereich kursiv formatiert ist. Long mit Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Italic = msoTrue

Name Gibt den Namen des angegebenen Objekts zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Name =

NameAscii Gibt die Schriftart zurück, die für ASCII-Zeichen (Zeichen mit Zeichensatzpositionen im Bereich zwischen 0 und 127) verwendet wird, oder legt diese Schriftart fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).NameAscii = "Century"

NameComplexScript Gibt den Namen der Schriftart für komplexe Schriftzeichen zurück oder legt ihn fest. Wird für Text verwendet, der mehrere Sprachen enthält. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).NameComplexScript = "Times New Roman"

NameFarEast Gibt den Namen der asiatischen Schriftart zurück oder legt diesen fest. Lese-/Schreibzugriff.

Dim strNameFarEast As String
ActivePresentation.Fonts(1).NameFarEast

NameOther Gibt die Schriftart zurück, die für Zeichen verwendet wird, deren Zeichensatzposition höher als 127 ist, oder legt diese Schriftart fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).NameOther = "Tahoma"

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActivePresentation.Fonts(1).Parent

Shadow Bestimmt, ob der angegebene Text einen Schatten besitzt. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Shadow = msoTrue

Size Gibt die Schriftgröße in Punkten zurück. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Size = 24

Subscript Bestimmt, ob der angegebene Text tiefgestellt ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Subscript = msoTrue

Superscript Bestimmt, ob der angegebene Text hochgestellt ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Superscript = msoTrue

Underline Bestimmt, ob der angegebene Text (für das Font -Objekt) oder der Schriftschnitt (für das FontInfo -Objekt) unterstrichen ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Fonts(1).Underline = msoTrue

Fonts.Count Gibt die Anzahl von Objekten in der angegebenen Auflistung zurück. Schreibgeschützt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActivePresentation.Fonts.Count

Fonts.Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActivePresentation.Fonts.Parent