Klasse FillFormat (PowerPoint VBA)

Die Klasse FillFormat stellt die Formatierung der Füllung für eine Form dar. Eine Form kann folgende Füllungen haben: einfarbig, Verlauf, Struktur, Muster, Grafik oder halbtransparent.

Set

Um eine FillFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim fft as FillFormat
Set fft = ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der FillFormat Klassenvariablen verwendet werden : ChartFormat.Fill, Shape.Fill, ShapeRange.Fill und TableBackground.Fill

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Format with its procedures BackColor, ForeColor, GradientColorType, GradientStyle, OneColorGradient, TwoColorGradient und Visible
Picture with its procedures PictureEffects und UserPicture

Methoden

Andere Methoden

PresetGradient - Legt für die angegebene Füllung einen voreingestellten Farbverlauf fest.

Dim lngVariant As Long: lngVariant = 1
ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.PresetGradient Style:=msoGradientMixed, Variant:=lngVariant, PresetGradientType:=msoPresetGradientMixed

Eigenschaften

GradientAngle Gibt den Winkel des Farbverlaufs für das angegebene Füllformat zurück oder legt diesen fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.GradientAngle = 45

GradientDegree Gibt einen Wert zurück, mit dem angegeben wird, wie dunkel oder hell ein Füllbereich mit einfarbigem Farbverlauf ist. Schreibgeschützt.

Dim sngGradientDegree As Single
sngGradientDegree = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.GradientDegree

GradientStops Gibt das angegebene Füllformat zugeordnete GradientStops -Auflistung zurück. Schreibgeschützt.

Dim gssGradientStops As Office.GradientStops
Set gssGradientStops = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.GradientStops

GradientVariant Schreibgeschützt.

Dim lngGradientVariant As Long
lngGradientVariant = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.GradientVariant

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.Parent

Pattern Gibt einen Wert zurück, der das Muster darstellt, das der angegebenen Füllung zugewiesen wurde, oder legt diesen Wert fest. Schreibgeschützt.

Dim mptPattern As Office.MsoPatternType
mptPattern = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.Pattern

PresetGradientType Gibt den vordefinierten Verlaufstyp der angegebenen Füllung zurück. Schreibgeschützt.

Dim mpgPresetGradientType As Office.MsoPresetGradientType
mpgPresetGradientType = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.PresetGradientType

PresetTexture Gibt die vordefinierte Struktur der angegebenen Füllung zurück. Schreibgeschützt.

Dim mptPresetTexture As Office.MsoPresetTexture
mptPresetTexture = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.PresetTexture

RotateWithObject Gibt zurück oder legt fest, ob die Füllung mit der angegebenen Form gedreht wird. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.RotateWithObject = msoTrue

TextureAlignment Gibt die Ausrichtung (den Ursprung des Koordinatenrasters) für die Anordnung der Texturfüllung zurück oder legt sie fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.TextureAlignment = msoTextureAlignmentMixed

TextureHorizontalScale Gibt den horizontalen Skalierungsfaktor für die Texturfüllung zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.TextureHorizontalScale =

TextureName Gibt den Namen der benutzerdefinierten Strukturdatei für die angegebene Füllung zurück. Schreibgeschützt.

Dim strTextureName As String
strTextureName = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.TextureName

TextureOffsetX Gibt den horizontalen Offset der Textur vom Ursprung (in Punkt) zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.TextureOffsetX =

TextureOffsetY Gibt den vertikalen Offset der Textur vom Ursprung (in Punkt) zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.TextureOffsetY =

TextureTile Gibt zurück oder legt fest, ob die Texturfüllung nebeneinander angeordnet oder zentriert ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.TextureTile = msoTrue

TextureType Gibt den Strukturtyp der angegebenen Füllung zurück. Schreibgeschützt.

Dim mttTextureType As Office.MsoTextureType
mttTextureType = ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.TextureType

TextureVerticalScale Gibt den vertikalen Skalierungsfaktor für die Texturfüllung zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.TextureVerticalScale =

Transparency Gibt den Grad der Transparenz der angegebenen Füllung, des angegebenen Schattens oder der angegebenen Linie als Wert zwischen 0,0 (undurchsichtig) und 1,0 (durchsichtig) zurück oder legt den Grad fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Slides(1).Shapes(1).Fill.Transparency = 0.5

Type Stellt den Füllungstyp dar. Schreibgeschützt.

Dim mftType As Office.MsoFillType
mftType = ActiveWindow.RangeFromPoint.Fill.Type