Klasse Design (PowerPoint VBA)

Die Klasse Design stellt eine einzelne Folienentwurfsvorlage dar. Design -Objekt ist ein Mitglied die Designs und SlideRange -Auflistung und die Master-Shape und Slide -Objekte.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Design sind Delete und Designs.Add

Set

Um eine Design -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim dsg as Design
Set dsg = ActivePresentation.Designs(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Design Klassenvariablen verwendet werden : CustomLayout.Design, Designs.Item, Designs.Add, Designs.Clone, Designs.Load, Master.Design, Slide.Design, SlideRange.Design und Presentation.Designs

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Design sind

Delete - Löscht das angegebene Design -Objekt.

ActivePresentation.Designs(1).Delete

Designs.Add - Gibt ein Design -Objekt zurück, das eine neue Folienentwurfsvorlage darstellt.

Dim strdesignName As String: strdesignName = 
Dim dsg As Design
Set dsg = ActivePresentation.Designs.Add(designName:=strdesignName)

Andere Methoden

Designs.Clone - Erstellt eine Kopie eines Design -Objekts.

Dim dsgClone As Design
Set dsgClone = ActivePresentation.Designs.Clone(pOriginal:=)

Designs.Load - Gibt ein Design -Objekt, das eine Entwurfsvorlage in die Masterliste der angegebenen Präsentation geladen darstellt.

Dim strTemplateName As String: strTemplateName = 
Dim dsgLoad As Design
Set dsgLoad = ActivePresentation.Designs.Load(TemplateName:=strTemplateName)

Eigenschaften

Index Gibt einen Long, der die Indexnummer für einen Animationseffekt oder eine Entwurfsvorlage darstellt. Schreibgeschützt.

Dim lngIndex As Long
lngIndex = ActivePresentation.Designs(1).Index

Name Gibt den Namen des angegebenen Objekts zurück oder legt ihn fest. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Designs(1).Name =

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActivePresentation.Designs(1).Parent

Preserved Gibt an, ob ein Designmaster vor Änderungen geschützt ist. Lese-/Schreibzugriff.

ActivePresentation.Designs(1).Preserved = msoTrue

SlideMaster Gibt ein Master -Objekt, das den Folienmaster darstellt. Schreibgeschützt.

Dim mstSlideMaster As Master
Set mstSlideMaster = ActivePresentation.Designs(1).SlideMaster

Designs.Count Gibt die Anzahl von Objekten in der angegebenen Auflistung zurück. Schreibgeschützt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActivePresentation.Designs.Count

Designs.Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActivePresentation.Designs.Parent