Rank verwandte Prozeduren in der Klasse WorksheetFunction (Excel VBA)

Diese Seite enthält die Prozeduren der Klasse WorksheetFunction zum Thema Rank: Rank_Avg und Rank_Eq

Rank_Avg

Gibt den Rang einer Zahl in einer Zahlenliste zurück. Das heißt, seine Größe relativ zu anderen Werten in der Liste.

Syntax : expression.Rank_Avg (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblRank_Avg As Double
dblRank_Avg = WorksheetFunction.Rank_Avg(Arg1:=dblArg1, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - Zahl - Die Zahl, deren Rang ermittelt werden soll.

Arg2 (Range) - Bezug - Ein Array von oder ein Bezug auf eine Liste mit Zahlen.

Das folgendes Argument ist optional

Arg3 - Order – eine Zahl, die angibt, wie Zahl bewertet wird

Rank_Eq

Gibt den Rang einer Zahl in einer Liste von Zahlen zurück.

Wenn die Reihenfolge 0 (null) oder nicht angegeben ist, wird Microsoft Excel die Zahl so, als ob es sich bei der Referenz um eine in absteigender Reihenfolge sortierte Liste handelt. Wenn es sich bei der Reihenfolge um einen ungleich NULL-Wert handelt, wird die Zahl von Excel so klassifiziert, als wäre der Verweis eine Liste in aufsteigender Reihenfolge sortiert. Rank_Eq gibt doppelten Zahlen den gleichen Rang. Für einige Zwecke möchten Sie vielleichteine Definition von Rank verwenden, die Bindungen berücksichtigt.

Syntax : expression.Rank_Eq (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblRank_Eq As Double
dblRank_Eq = WorksheetFunction.Rank_Eq(Arg1:=dblArg1, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - Zahl - Die Zahl, deren Rang ermittelt werden soll.

Arg2 (Range) - Bezug - Ein Array von oder ein Bezug auf eine Liste mit Zahlen.

Das folgendes Argument ist optional

Arg3 - Reihenfolge - Ein Wert, der bestimmt, welchen Rang eine Zahl einnehmen soll