WorksheetFunction.Npv (Excel)

Gibt den Nettobarwert (Kapitalwert) einer Investition auf der Basis eines Abzinsungsfaktors für eine Reihe periodischer Zahlungen zurück.

Wert1, Wert2, ... müssen als Zahlungsvorgänge in gleich bleibenden Zeitabständen erfolgen und sind jeweils am Ende einer Periode vorzunehmen. Der verwendet die Reihenfolge von value1, value2,... um die Reihenfolge der Cashflows zu interpretieren. Es werden alle Argumente berücksichtigt, bei denen es sich um Zahlen, leere Zellen, Wahrheitswerte oder Zahlen in Textform handelt. Argumente, die Fehlerwerte oder Text enthalten, der sich nicht in eine Zahl umwandeln lässt, werden ignoriert. Wenn ein Argument ein Array oder ein Verweis ist, werden nur Zahlen in diesem Array oder Verweis verwendet. Die Barwert Investition beginnt einen Zeitraum vor dem Datum des value1-Cashflows und endet mit dem letzten Cashflow in der Liste. Wenn n die Anzahl der Cashflows in der Werteliste ist, lautet die Formel für Barwert:

Syntax : expression.Npv (Arg1, Arg2, Arg3, Arg4, Arg5, Arg6, Arg7, Arg8, Arg9, Arg10, Arg11, Arg12, Arg13, Arg14, Arg15, Arg16, Arg17, Arg18, Arg19, Arg20, Arg21, Arg22, Arg23, Arg24, Arg25, Arg26, Arg27, Arg28, Arg29, Arg30)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblNpv As Double
dblNpv = WorksheetFunction.Npv(Arg1:=dblArg1, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - Zins – der Abzinsungsfaktor für die Dauer einer Periode.

Arg2

Die folgenden Argumente sind optional

Arg3

Arg4

Arg5

Arg6

Arg7

Arg8

Arg9

Arg10

Arg11

Arg12

Arg13

Arg14

Arg15

Arg16

Arg17

Arg18

Arg19

Arg20

Arg21

Arg22

Arg23

Arg24

Arg25

Arg26

Arg27

Arg28

Arg29

Arg30