Bessel verwandte Prozeduren in der Klasse WorksheetFunction (Excel VBA)

Diese Seite enthält die Prozeduren der Klasse WorksheetFunction zum Thema Bessel: BesselI, BesselJ, BesselK und BesselY

BesselI

Gibt die geänderte Besselfunktion zurück, die der Besselfunktion entspricht, die für imaginäre Argumente ausgewertet wird.

Wenn x nicht numerisch ist , gibt bessei die #Value zurück! Wenn n nicht numerisch ist , generiert bessei einen Fehlerwert. Wenn n < 0 ist , generiert bessei einen Fehlerwert. Die geänderte Bessel-Funktion der n-te-Reihenfolge der Variablen x ist

Syntax : expression.BesselI (Arg1, Arg2)

Dim dblBesselI As Double
dblBesselI = WorksheetFunction.BesselI(Arg1:=, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Der Wert, für den die Funktion ausgewertet werden soll

Arg2 - Die Ordnung der Besselfunktion

BesselJ

Gibt die Besselfunktion zurück.

Wenn x nicht numerisch ist, generiert BESSELJ einen Fehlerwert. Wenn n nicht numerisch ist, generiert BESSELJ einen Fehlerwert. Wenn n < 0 ist, generiert BESSELJ einen Fehlerwert. Die n-te Order Bessel-Funktion der Variablen x ist

Syntax : expression.BesselJ (Arg1, Arg2)

Dim dblBesselJ As Double
dblBesselJ = WorksheetFunction.BesselJ(Arg1:=, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Der Wert, für den die Funktion ausgewertet werden soll

Arg2 - Die Ordnung der Besselfunktion

BesselK

Gibt die geänderte Besselfunktion zurück, die den Besselfunktionen entspricht, die für imaginäre Argumente ausgewertet werden.

Wenn x nicht numerisch ist, generiert BesselK einen Fehlerwert. Wenn n nicht numerisch ist, generiert BesselK einen Fehlerwert. Wenn n < 0 ist, generiert BesselK einen Fehlerwert. Die geänderte Bessel-Funktion der n-te-Reihenfolge der Variablen x ist

Syntax : expression.BesselK (Arg1, Arg2)

Dim dblBesselK As Double
dblBesselK = WorksheetFunction.BesselK(Arg1:=, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Der Wert, für den die Funktion ausgewertet werden soll

Arg2 - Die Ordnung der Funktion

BesselY

Gibt die Besselfunktion zurück, die auch als Weberfunktion oder Neumannfunktion bezeichnet wird.

Wenn x nicht numerisch ist , generiert bessly einen Fehlerwert. Wenn n nicht numerisch ist , generiert bessly einen Fehlerwert. Wenn n < 0 ist , generiert bessly einen Fehlerwert. Die n-te Order Bessel-Funktion der Variablen x ist

Syntax : expression.BesselY (Arg1, Arg2)

Dim dblBesselY As Double
dblBesselY = WorksheetFunction.BesselY(Arg1:=, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Der Wert, für den die Funktion ausgewertet werden soll

Arg2 - Die Ordnung der Funktion